Peter Thoß legte im Februar 2016 in Hongkong vor der offiziellen Wushu Federation seine Prüfung ab und trägt nun offiziell den Meistertitel zum 4. Duan, wir gratulieren ihm herzlich und freuen uns sehr!

Neue Bitmap

Das Duan – Zertifikat

Die Duan-Graduierung unterteilt sich in 3 Abstufungen

1. – 3. Duan: Grundstufe – Trainer
3. – 6. Duan: Mittelstufe – Meister
7. – 9. Duan: Hochstufe – Großmeister

Für den 1. – 6. Duan werden die korrekte Form und Technik (Ausführung) sowie Theorie abverlangt
Für den 7. – 9. Duan benötigt es Nachweise über Bereicherungen und Beiträge zum Wushu (z.B: verfasste Bücher, eigens entwickelte Theorien, Verbreitung/Qualitätssteigerung der Kampfsportart über China hinaus in anderen Ländern)

Abzeichen der Graduierungen 1 bis 9

(1.- 3. Duan) Adler [yīng 鹰]
1. Duan Blaugrün [qīng 青]
2. Duan Silber [yīn 银]
3. Duan Gold [jīn 金]

(4. – 6. Duan) Tiger [hǔ 虎]
4. Duan Blaugrün
5. Duan Silber
6. Duan Gold

(7. – 9. Duan) Drache [lóng 龙]
7. Duan Blaugrün
8. Duan Silber
9. Duan Gold

Anforderungen für die Duan-Graduierungen 1 bis 6
1. Duan: Handtechnik [Schläge dǎ 打]
2. Duan: Handtechnik, Fußtechnik [Schläge, Tritte dǎtī 打踢]
3. Duan: Handtechnik, Fußtechnik, Greiftechnik [Schläge, Tritte, Griffe, dǎtīná 打踢拿]

4. Duan: Handtechnik, Fußtechnik, Greiftechnik, Schultertechnik
[Schläge, Tritte, Griffe, Schulterstöße dǎtīnákào 打踢拿靠]
5. Duan: Handtechnik, Fußtechnik, Greiftechnik, Schultertechnik, Wurftechnik
[Schläge, Tritte, Griffe, Schulterstöße, Würfe, dǎtīnákàoshuāi 打踢拿靠摔]
6.Duan: Fähigkeit, die 5 Techniken dǎtīnákàoshuāi in Harmonie zu benutzen